Abnehmen kostet kein Geld: Günstig und nachhaltig zur Traumfigur

Veröffentlicht von

Kostenloses Geld "Abnehmen kostet kein Geld"In seinem kostenlosen eBook „Abnehmen kostet kein Geld“ möchte Bastian Dela dem Leser erklären, wie er günstig und nachhaltig Gewicht verlieren und das neue Gewicht halten kann. Der Autor betreibt die Webseite 17elf, auf der er Tipps zum Thema „Abnehmen und Fitness“ gibt und Ratschläge aus eigener Erfahrung weitergibt.

Wer sich am unübersichtlichen Layout und an einigen Rechtschreib- sowie Interpunktionsfehlern nicht stört, dürfte durch die Lektüre einige brauchbare Tipps mitnehmen.

Trotzdem muss ich sagen, dass ich an alles zum Thema „Traumfigur“ mit einer gehörigen Portion Skepsis und natürlich gesundem Menschenverstand herangehen würde. Da ich dieses eBook nicht gelesen habe, würde ich euch selbiges empfehlen. Auf den ersten Blick würde ich aber sagen, dass der Autor hier durchaus seriös an die Sache herangeht und beim Leser keine übertriebenen Erwartungen auslöst.

Die besten Bücher zum Thema „Abnehmen“ bei Amazon

Das Gratis-eBook liegt in den Formaten PDF und EPUB vor und umfasst (in der PDF-Version) 74 Seiten. Für den Download müsst ihr euch weder anmelden noch registrieren.

Kostenloses eBook "Abnehmen kostet kein Geld"

2 Kommentare

    1. Hallo Esra, das Buch scheint leider nicht mehr erhältlich zu sein. Bitte immer meinen Hinweis beachten, der unter jedem Artikel steht:

      „Die oben genannten eBooks waren kostenlos erhältlich, als dieser Artikel veröffentlicht wurde. Ich gebe keine Garantie dafür, dass dies auch später noch der Fall ist. Bitte prüft vor dem Download immer, ob die eBooks tatsächlich gratis zu haben sind.“

      Gruß,
      Christian

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.