Kostenloses E-Book "Bildungsaufenthalte im Ausland"„Reisen bildet“, weiß der Volksmund. Doch wie geht man eine Bildungsreise ins Ausland richtig an? Wie können etwa Studenten ein Auslandssemseter finanzieren? Welche Angebote gibt es für Familiensprachreisen? Was muss man als Au Pair, bei Work & Travel oder einem Auslandspraktikum beachten? All diesen Fragen nimmt sich das kostenlose E-Book „Bildungsaufenthalte im Ausland – planen, finanzieren, verwirklichen!“ an.

Herausgeber des Rategebers ist bildungsdoc, eine Bildungsplattform für Schüler, Azubis, Abiturienten, Studenten, Eltern und Erwachsene. Auf 54 Seiten erhaltet ihr eine Übersicht über die wichtigsten Bildungsaufenthalte im Ausland. Dazu gehören neben den oben genannten Optionen Business-Sprachreisen, Schüleraustausch oder Backpacker-Touren.

[sc:AdSense-Content ]

Finanzierungsmöglichkeiten mit den verschiedenen Förderprogrammen von Bund und EU werden ebenso angesprochen wie wichtige Infos zum Thema Visapflicht und Auslandsversicherungsschutz. Eine Checkliste am Ende des Gratis-eBooks listet detailliert auf, wie man sich in den Monaten und Wochen vor der Abreise konkret vorbereitet.

» Die besten Bücher zum Thema „Auslandsaufenthalt“ bei Amazon

Das E-Book liegt als PDF vor. Für den Download müsst ihr euch für den Newsletter von bildungsdoc anmelden. Der Link zum Buch gibt es dann sofort per E-Mail.

E-Book downloaden