DurchDachteR Wahnsinn – Der lange Weg

Veröffentlicht von

Kostenloses eBook "DurchdachterWahnsinn"Aktuell gibt es bei ciando das Buch „DurchDachteR Wahnsinn – Der lange Weg“ als kostenloses eBook. In der Autobiografie schildert Autor Wolfgang Sieblitz, wie er als DDR-Bürger das Unrechtssystem der sozialistischen Diktatur am eigenen Leib erleben musste. Er erzählt von seiner Lehrzeit in Berlin, die Aufnahme in die SED als junger Mann, seinen Einzug in die Armee und wie er schließlich wegen seiner Aktivitäten ins Fadenkreuz der Stasi geriet. Sieblitz wurde angeklagt und verurteilt, saß in der Strafvollzugsanstalt Cottbus und wurde letztlich in den Westen abgeschoben.

Das Gratis-eBook steht als PDF bereit. Ciando nutzt hier den Kopierschutz von Adobe. Ihr benötigt also eine Adobe ID und passende Software, um das eBook auf eurem PC, Tablet, Smartphone oder eBook-Reader zu lesen. Wie das genau funktioniert, erkläre ich hier.

[sc:AdSense-Content ]

An dieser Stelle ich möchte ich noch das Vorwort des Verlegers zitieren:

Jeder Mensch, der einem Staat die Stirn bietet, wird sehr schnell zum Staatsfeind. Handelt es sich dabei um einen menschenverachtenden Staat, sind Verfolgung, Verhaftung und Folter die gängigsten Methoden, um einen Willen zu brechen. Doch klappt das wirklich bei jedem? Der Autor dieses Buch verfügt über eine innere Kraft, sei es durch Hass geschürt, die zu einem ungleichen Kampf geführt hat. Mit der Konsequenz, den Querulanten lieber abzuschieben, bevor er eine kleine Revolution anzetteln könnte. Fazit vom Verleger: Haft, Folter und Tyrannei waren nicht genug Druck, um seinen Willen zu brechen, die DDR zu verlassen und ein neues Leben in Freiheit zu beginnen.

Wie lange das eBook bei ciando noch kostenlos zu haben ist, kann ich nicht sagen. Also besser jetzt zuschlagen!

Kostenloses eBook "DurchdachterWahnsinn"

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.