Erfolgreich online: Als Journalist Social Media nutzen

Veröffentlicht von

Kostenloses E-Book "Erfolgreich online: Als Journalist Social Media nutzen"Soziale Medien sind bei Journalisten zu einem beliebten Recherchewerkzeug geworden. Man findet hier Unmengen an Informationen, die sich für weitere Nachforschungen und neue Geschichten nutzen lassen. Doch wie sieht es eigentlich damit aus, die Netzwerke und Dienste für das eigene Marketing zu verwenden? Gerade freiberufliche Journalisten, die ständig um neue Auftraggeber bemüht sind, können mit Facebook, Twitter, Google+ und dergleichen auf sich aufmerksam machen und sich selbst sogar als eine Art Marke etablieren.

Wie das funktionieren kann, erläutert das kostenlose E-Book „Erfolgreich online: Als Journalist Social Media nutzen“. Herausgeber ist die Textprovider GmbH aus Bochum, ein Anbieter für die Erstellung von Inhalten für Webseiten. Auf 44 Seiten erfährt der Leser, wie er soziale Medien für sein Selbstmarketing einsetzen kann. Nach der Lektüre des E-Books sollt ihr eine Vorstellung davon haben, wie ihr die sozialen Medien für eine effektive Selbstdarstellung nutzen könnt. So lernt ihr etwa die Bedeutung des Author Ranks kennen und wisst, wie und wo Unternehmen und die jungen Medien heutzutage nach Journalisten suchen – und genau da muss man präsent sein.

[sc:AdSense-Content ]

Mit all diesem Hintergrundwissen soll es gelingen, die eigene Reputation als Journalist zu stärken. Allerdings sind die Tipps natürlich auch für Leser aus anderen Berufszweigen von Interesse. Wer also als Freiberufler arbeitet, aber eben nicht im Journalismus tätig ist, dürfte ebenfalls einen Nutzen aus der Lektüre ziehen.

Die besten Bücher über Social Media Marketing bei Amazon

Für den Download des Gratis-eBook ist eine Registrierung mit Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nötig. Den Download-Link für das PDF gibt es anschließend per E-Mail.

Kostenloses E-Book "Erfolgreich online: Als Journalist Social Media nutzen"