Ich bin dick – na und!: Wie Sie selbstbewusst mit Ihrer Figur umgehen

Veröffentlicht von

Kostenloses eBook "Ich bin dick – na und"Selbstbewusstsein trotz Übergewicht? Das funktioniert wohl nur bei wenigen Menschen. Wer mit seinen überzähligen Pfunden zwar nicht unzufrieden ist, aber mit der Selbstdarstellung Problem hat, kann einen Blick in das kostenlose eBook „Ich bin dick na und! – Wie Sie selbstbewusst mit Ihrer Figur umgehen“ von Hermine Hausmüller werfen.

Hermine Hausmüller ist bekannt für ihre Ratgeber zur Lebenssituationen aller Art. So hat sie bereits eBooks über Heimarbeit und Minijobs sowie den Zen Buddhismus geschrieben. Letzteres habe ich hier auf MyFreeBooks.de schon mal vorgestellt. Leider ist es derzeit nicht kostenlos zu haben.

Der aktuelle Titel ist hingegen gratis bei einigen Online-Buchhändlern erhältlich. Unter diesem Artikel habe ich die Links zu den entsprechenden Shops zusammengefasst. Für Kindle- und iPad-/iPhone-Nutzer gibt es das eBook auch bei Amazon und Apple iBooks. Wer einen anderen eBook-Reader nutzt, geht am besten zu einem der übrigen Anbieter. Dort gibt es das Buch im bewährten EPUB-Format.

Zum Inhalt zitiere ich den kurzen Klappentexte:

„Dünn ist nicht immer gut! Jeder hat den Körper, der zu seiner jetzigen oder vergangenen Lebenssituation passt. Will man sein Gewicht ändern, so sollte man es auf gesunde Weise tun. Ist man mit seinen überzähligen Pfunden zufrieden und außerdem gesund, dann stehen einem auch so alle Türen offen. Das Umdenken in der Gesellschaft geschieht langsam, aber es geschieht. Und seitdem sogar unzählige Modelabels ihr Angebot um XXL-Mode erweitert haben, gibt es auch modetechnisch keine Einschränkungen mehr. ‚Ich bin dick – na und!‘ wird der Slogan der nächsten Jahre werden, der Trend geht eindeutig in die Richtung.“

Zum Download des kostenlosen eBooks:

Amazon | Apple iBooks | beam
bold.de | Buch.de | Buch24.de
bücher.de | Buchhandel.de | ciando
derClub | eBook.de | eBooks.de
Google Books | Hugendubel.de | Kobo
Mayersche.de | MediaMarkt | Osiander.de
Thalia | txtr | Weltbild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.