Ich und die Politik: Welche Ideen haben Jugendliche für Europa?

Veröffentlicht von

Kostenloses eBook "Ich und die Politik"„Ich und die Politik“ lautet der Titel des kostenlosen eBooks, das im Rahmen der Europäischen Literatur-Jugendbegegnung eljub entstanden ist. Mehr als 60 Jugendliche aus Tschechien, Ungarn, Rumänien, Polen, Deutschland, Bulgarien, Slowakei und Österreich haben Gedanken, Analysen und Ideen zu und für Europa aufgeschrieben.

Das Ziel der Europäischen Jugendbegegnung ist es, die Zukunft Europas durch die Kooperation der Jugend zu sichern. Bei Workshops und Diskussionsrunden erörterten die jungen Menschen in Krems an der Donau (Niederösterreich) Möglichkeiten zukünftiger Zusammenarbeit in Europa. Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit: Das eBook, das als 148-seitiges PDF kostenlos zum Download bereitsteht – ohne Anmeldung oder Registrierung.

Die besten Bücher über Politik und Geschichte bei Amazon

Zum Inhalt möchte ich aus dem Vorwort des Buchs zitieren:

„Die Texte sind vier Hauptthemen zugeordnet. Im ersten Hauptthema geht es eben um ‚Ich und die Politik‘. Es ist eine Bestandsaufnahme von Jugendlichen über den Zustand unserer Welt. Im zweiten Hauptkapitel geht es um ‚Geschichten aus dem Leben‘: Literatur und literarisches Schreiben einerseits, und andererseits um ‚die Rolle der Literatur‘ in der Zeit, in der wir leben. Das dritte Hauptthema heißt ‚Die Zukunft Europas‘. Es enthält Ideen und Analysen Jugendlicher zu unserer Welt. Hier geht es auch um die Frage, wie es in dieser krisenhaften Zeit weiter gehen wird und soll. Und unter dem vierten Überkapitel beschäftigten sich einige Jugendliche mit Visionen für die Zukunft.“

[sc:AdSense-Content ]

Kostenloses eBook "Ich und die Politik"

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.