Tucholskys „Rheinsberg“: Ein alter Klassiker aus einem neuen Verlag

Veröffentlicht von

Kostenloses eBook "Rheinsberg"Bei Duck-Media gibt es aktuell das Werk „Rheinsberg“ von Kurt Tucholsky als kostenloses eBook. Mir ist durchaus bewusst, dass es das Buch bereits seit geraumer Zeit bei vielen anderen eBook-Plattformen als Gratis-Download gibt. Immerhin ist der Autor bereits weit über 70 Jahre tot und damit sind seine Urheberrechte erloschen.

Doch zum einen finde ich es wunderbar, dass ihr das eBook im EPUB- und MOBI-Format ohne weitere Anmeldung oder Registrierung direkt herunterladen könnt.

Zum anderen möchte ich euch damit Duck-Media kurz vorstellen. Gründer des Verlags ist Christoph Kaufmann, der vor über zehn Jahren den Online-Buchhändler beam gegründet hat. Er hat diesen aber nun in andere Hände gegeben, wie er schreibt, und etwas Neues zu wagen.

Mit Duck-Media möchte er professionell erstellte eBooks zu fairen Preisen verkaufen. Da die Sache wirklich noch ganz neu ist, gibt es neben dem Tucholsky-Buch aktuell nur einen Titel namens „Der Spielplatzmörder“ von Barbara Gantenbein für 2,99 Euro.

Kostenlose Klassiker bei Amazon

Wie Kaufmann schreibt, liegt ihm der Austausch zwischen Lesern und Autoren sehr am Herzen, ebenso wie der Versuch, auch mal ungewöhnliche und unbekannte Wege zu gehen. Dabei wünsche ich auf jeden Fall viel Glück, denn die Verlagsbranche kann frischen Wind gut gebrauchen.

Zum Inhalt von „Rheinsberg“ möchte ich eben noch zitieren, was Duck-Media zum Buch schreibt:

„Ein heiter-charmanter Liebesroman voll Lebensfreude und herrlicher Leichtigkeit.

Das Berliner Liebespaar Wolfgang und Claire entflieht für ein Wochenende dem Großstadtalltag in den malerischen Ort Rheinsberg. Sie lieben sich, necken sich und genießen die unbeschwerten Tage.

Das beste Mittel gegen Winterdepressionen.“

[sc:AdSense-Content ]

Kostenloses eBook "Rheinsberg"

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.