Kostenloses eBook "Schuld und Blut"Die Kurzgeschichte „Schuld und Blut“ von Thriller-Autor Simon Kernick gibt es aktuell bei vielen Online-Buchhändlern als kostenloses eBook. Diese Lektüre für zwischendurch gehört zu einer ganzen Reihe von Kernick-Thrillern, die hierzulande im Heyne-Verlag erschienen sind. Übersetzt wurden die Werke des englischen Schriftstellers jeweils von Gunter Blank.

Wie immer habe ich euch unter diesem Artikel die Links zu den Shops zusammengefasst, die das eBook derzeit gratis anbieten. Kindle-Nutzer gehen zu Amazon. Wer iPad oder iPhone als eBook-Reader verwendet, wird bei Apple iBooks fündig. Alle anderen erhalten das Buch bei den übrigen Anbietern im EPUB-Format. Wie lange das Buch noch kostenlos zu haben ist, kann ich nicht sagen. Also besser jetzt zugreifen!

Die besten Krimis & Thriller bei Amazon

Zum Inhalt des Gratis-eBooks zitiere ich den Klappentext:

„Wer seine Schulden nicht begleicht, muss büßen. So zumindest sieht es die Londoner Unterweltgröße Jim ‚The Crim‘. ‚The Crim‘ kennt keinen Spaß: Wer nicht liefert, zahlt mit dem, was er hat – und seien es seine Finger. Das Problem ist, dass ‚The Crim‘ dieses Mal bei dir vorspricht. Dein Cousin Kevin hat Schulden beim Pokern gemacht, und Kevin ist verschwunden. Aber Schulden sind Schulden. Deswegen kassiert ‚The Crim‘ erst einmal dein neues Auto ein. Aber damit geht er zu weit – zumindest deiner Meinung nach. Du musst über 30.000 Pfund auftreiben, du hast nur ein paar Stunden Zeit, die Londoner Unterwelt beobachtet jeden deiner Schritte. Außerdem willst du deinen Wagen zurück. Du musst schnell sein, sehr schnell – sonst wirst du bluten.“

Zum Download des kostenlosen eBooks:

Amazon
Apple iBooks
bold.de
Buch.de
Buch24.de
bücher.de
ciando
derClub
eBook.de
eBooks.de
Google Books
libreka
Thalia
txtr
Weltbild