Laufen als Ganzkörper-Training: Kostenloses eBook für Einsteiger und Fortgeschrittene

Kostenloses eBook Laufen

Laufen gehört zu Deutschlands beliebtesten Sportarten. Das ist auch kein Wunder, denn um mit diesem Sport anzufangen, braucht es nicht viel. Ein paar bequeme Klamotten, ein Paar ordentliche Laufschuhe – schon kann es losgehen. Dennoch haben gerade Anfänger, aber auch fortgeschrittene Läufer viele Fragen zum Thema. Und genau diese möchte das kostenlose eBook „Laufen als Ganzkörper-Training“ beantworten.

Passdreieck: Kostenloses eBook für Fußballtrainer

Kostenloses eBook für Fußballtrainer

Im Fußballtraining gehört das Passspiel zum einem der wichtigsten Aspekte, das der Coach den Spielern vermitteln möchte. Es gibt unzählige Möglichkeiten sich Anregungen und Ideen für dieses Training zu holen. Zeitschriften, Bücher und das Internet bieten eine große Bandbreite an Organisationsformen und Variationen.

Kostenloses eBook: Sport-Fotos & -Videos – So gelingt die perfekte Aufnahme

Kostenloses eBook: Sport-Fotos & -Videos

Sportfotografie und -Videografie in allen Einzelheiten / Tipps und Tricks zu Aufnahmen, Motiv, Hintergrund und Einstellungen direkt vom Profi / Lerne, wie du Sportler maximal effektiv auf Bildern und in Videos in Szene setzt / Die Technik der Sportfotografie umfassend und eingängig erklärt: Kamera, Verschlusszeit, Brennweite, ISO und mehr

Einfach Fit: Das 10-Minuten-Workout ohne Geräte

Kostenloses eBook "Einfach fit"Fit werden nur mit Hilfe des eigenen Körpergewichts. Kein Fitnessstudio mehr, keine Gewichte und Geräte mehr. Das scheint ein relativ neuer Trend zu sein, dem ich selbst ebenfalls seit kurzer Zeit eine Chance gebe. Allerdings habe ich mit Videokurs von Mark Lauren begonnen, das eBook „Einfach Fit“ von Mike Diehl und Felix Grewe scheint aber ebenfalls ein guter Einstieg zu sein. Bei vielen Online-Buchhändlern ist es aktuell kostenlose zu haben.

Die Autoren stellen darin ein Workout-Programm vor, das man viermal pro Woche jeweils zehn Minuten als Zirkeltraining durchführen soll, um Ergebnisse zu erzielen. Der Vorteil des so genannten Bodyweight-Training liegt auf der Hand: Man trainiert wo und wann man möchte. Es geht zu Hause, im Büro und im Urlaub – den Weg zum Fitnessstudio sollen man sich sparen könne. Die Aussagen machen natürlich skeptisch wie bei allen Sportprogrammen, die schnelle und einfache Lösungen versprechen. Aber ein Versuch ist es wohl wert.

Weiterlesen

Für Eltern und Lehrer: Eignet sich Sport zur Prävention von Gewalt?

Kostenloses eBook "Eignet sich Sport zur Prävention von Gewalt?"„Eignet sich Sport zur Prävention von Gewalt?“ heißt das kostenlose eBook, das der Online-Sportschuh-Shop 2sneakers.de herausgegeben hat. Es stellt die Frage, welche Maßnahmen Eltern bei auffälligen Kindern ergreifen sollten und versucht diese vor allem mit „Sport“ zu beantworten. Die Autoren streifen am Rande aber auch andere Methoden zur Gewaltprävention.

Inhaltlich ist das Buch in fünf große Abschnitte aufgeteilt, die sich mit Begriffserklärung, Gewaltprävention, Anerkennung durch Sport, Sport als Hilfe gegen Depressionen und der Kritik an der Forschung über Zusammenhänge zwischen Gewalt und Sport beschäftigen.

Weiterlesen

Sei stark: Einführung in das produktive Krafttraining

Kostenloses eBook "Sei stark"„Sei stark!“ lautet der Titel des kostenlosen eBooks von John Flais, das sich mit dem Einführung in das produktive Krafttraining mit ohne Geräte beschäftigt. Der Autor möchte euch mit dem Ratgeber Tipps und Tricks erläutern, mit deren Hilfe ihr stärker, schneller und ausdauernder werden sollt sowie zu- oder abnehmen könnt.

Ziele des eBooks sind laut Verfasser, beim Leser Klarheit zu schaffen, welches seine Ziele sind, wie man trainiert, um sie zu erreichen, was dabei nicht funktioniert und wie man die üblichen Probleme vermeide. Zudem räumt Flais mit einigen verbreiteten Mythen auf. Den Großteil des Gratis-eBooks nehmen aber praktische Übungen und Hinweise für den Trainingsalltag ein.

Weiterlesen

Repression und Willkür: Die 100 „schönsten“ Schikanen gegen Fußballfans

Kostenloses E-Book: Die 100 „schönsten“ Schikanen gegen Fußballfans„Die Geschichten sind nicht alle brandaktuell […]“, schreibt die Redaktion im Vorwort. Da das Buch bereits aus dem Jahr 2004 stammt, gilt dieser Satz umso mehr. Doch die Herausgeber schreiben weiter: „[…] sie müssen es auch nicht sein […]“. Und das stimmt. Denn auf über 150 Seiten erzählen Fußballfans verschiedener deutschen Vereine und auch einiger ausländischer Clubs, was sie vor allem auf Auswärtsfahrten erlebt haben. Die Geschichten handeln von Rassismus, ausgrenzender Kommerzialisierung, ordnungspolitischer Willkür. Es sind Themen, die heute noch so aktuell sind wie vor zehn Jahren.

Weiterlesen